Die Innenstadt im Zeichen der E-Mobilität

Die Idee hinter dieser Veranstaltung ist eine Ausstellung von E-Fahrzeugen in der Innenstadt, die Präsentation von E-Bikes, Zweirädern, Rollern an fünf Hauptstandorten in der Innenstadt:

Neumarkt, Schwanenbrunnenplatz, Königstraße, Dionysiusplatz und Ostwall. Weitere Infos werden folgen!

Zudem laden die Händler in der Innenstadt zum verkaufsoffenem Sonntag von 13-18 Uhr.

  • 03.11.2018
    10 – 18 Uhr
  • 04.11.2018
    13 – 18 Uhr
Krefeld-Elektrisch_Unterseite

Am ersten Novemberwochenende steht die Krefelder Innenstadt unter Strom.

Am Samstag, 03. November, von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 04.November, von 13 bis 18 Uhr, steht Krefeld unter dem Motto „Krefeld elektrisch“ ganz im Zeichen der Elektromobilität. Zwei Tage dreht sich alles um Chancen, Möglichkeiten und Trends zum Zukunftsthema Nummer 1. Sie haben die Gelegenheit, sich über sämtliche Aspekte der Elektromobilität informieren und beraten zu lassen. Zudem können Sie das besondere Fahrgefühl durch kostenlose Probefahrten vor Ort selbst erleben. Ergänzend laden die Einzelhändler der Krefelder Innenstadt am 04. November zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen die E-Mobilität näher zu bringen, Vorbehalte abzubauen und die vielen Vorteile zu kommunizieren. Denn nur mit Hilfe der Elektromobilität wird in Zukunft ein klimaschonender und effizienter Individualverkehr möglich sein.

Das bieten die Mitmacher im Detail: Krefelder Automobilhändler und der E-Club „Rheinisches Twizy“ präsentieren ihre Hybrid und E-Autos auf dem Dionysiusplatz und Schwanenbrunnen und bieten zudem kostenlose Probefahrten an. Noch mehr Fahrvergnügen ermöglichen die Stadtwerke Krefeld zusammen mit dem CarSharing Unternehmen „Stadtmobil“. Sie stellen weitere Elektrofahrzeuge für Probefahrten zur Verfügung und erklären das Autovermietungskonzept. Die GSAK hat mittlerweile viele Elektrofahrzeuge im Arbeitsalltag integriert, die ebenfalls präsentiert werden.

Am Infostand der SWK am Dionysiusplatz oder im Service-Center an der Hochstraße können Sie sich über Themen, wie zum Beispiel die Wallbox für Zuhause, finanzielle Fördermittel oder das Ladesäulennetz in Krefeld beraten lassen. Auch das Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW ist mit einem Infostand auf dem Dionysiusplatz präsent. Im Schwanenmarkt werden ausgewiesene Experten Vorträge zum Thema halten. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf der dortigen Bühne wird ein Meinungsaustausch stattfinden, zu dem auch Ihre Fragen zum Thema Elektromobilität herzlich Willkommen sind.